Katastrophenschutz

Für die vielfältigen Aufgaben im Bereich der wasserseitigen Gefahrenabwehr im Katastrophenfall bzw. bei Großschadenslagen unterhält die DLRG in den Landkreisen Harburg und Lüneburg jeweils einen Wasserrettungszug. Überdies sind Teileinheiten im Landeseinsatzzug Nord der Landeseinsatzbereitschaft integriert.


Wir waren dabei

  • 2015 bei der Flüchtlingshilfe in Lüneburg und Oerbke
  • 2014 bei der Bombenevakuierung in Lüneburg
  • 2013 beim Elbehochwasser im Landkreis Lüneburg
  • 2006 beim Elbehochwasser im Landkreis Lüneburg
  • 2002 bei der Elbeflut im Amt Neuhaus
  • 2002 bei der Elbeflut in Torgau
  • 2002 bei der Elbeflut in Dresden
  • 1997 bei der Oderflut in Zollbrücke
  • 1997 bei der Oderflut in Hohenwutzen
  • 1997 bei der Oderflut in Eisenhüttenstadt
  • 1976 beim Bruch des Elbe-Seiten-Kanals bei Lüneburg